Burg bei Magdeburg und Umgebung
Das Zinnfigurenkabinett
http://www.burgundumgebung.de/freizeit-kultur/das-zinnfigurenkabinett.html

Copyright © 2017 Burg bei Magdeburg und Umgebung
 

Das Zinnfigurenkabinett

 

Jeden Sonntag treffen sich von 10:00 bis 12:30 Uhr die Vereinsmitglieder in ihren Räumen der Zerbster Straße 28, wo sie sich dem Herstellen, bemalen und sammeln von Zinnfiguren widmen. Auf einer fast 160 m² Ausstellungsfläche gibt es hier viel Interessantes für Besucher zu sehen. Von der urzeitlichen Geschichte bis hin zur Moderne  können Besucher hier in lebendigen Bildern an sich vorbeiziehen lassen eine Besonderheit ist das neue Diorama über den Rückzug Napoleons Truppen aus dem Russlandfeldzug 1812 mit einer Länge von 4,35 Meter und ca. 800 Figuren. Bei Interesse können sich Besucher direkt bei den Vereinsmitgliedern melden, die gern eine Führung durch die Ausstellung übernehmen, sowie auch über die Schultern schauen wenn diese die Figuren  mit sehr schmalen Pinseln den nur wenigen Zentimeter großen Figuren Leben einhauchen. Bei Interesse kann das Bemalen der Figuren auch selbst ausprobiert werden und es können auch Zinnfiguren erworben werden.

 


Carl v. Clausewitz, in der Schlacht von Borodino
vom 07. September 1812


Carl v. Clausewitz und Konvention von Tauroggen

 

Mehr Infos unter: www.zinnfigurenfreunde-burg.de